1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. ICE-Trasse: „Wir müssen diese Strecke verhindern"

  6. >

SPD in OWL unterstreicht ablehnende Haltung der Region gegenüber dem Megaprojekt

ICE-Trasse: „Wir müssen diese Strecke verhindern"

Löhne

Die heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten beziehen noch deutlicher als zuvor Stellung ge­gen eine mögliche ICE-Neubautrasse durch OWL von Bielefeld nach Hannover – und fordern den Ausbau der bestehenden Verbindung.

Die SPD stellt sich gegen eine neue ICE-Trasse: Udo Schiefner, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag, die Bundestagsabgeordneten Jürgen Berghahn (Lippe), Wiebke Esdar (Bielefeld), Achim Post (Espelkamp), Stefan Schwartze (Vlotho), Herfords Landrat Jürgen Müller, Landtagsabgeordneter Christian Obrok (Bünde) und Bernd Poggemöller (Bürgermeister in Löhne). Foto: Andreas Schnadwinkel

„Die Debatte über diese Neubaustrecke ist komplett aus der Zeit gefallen. Wir müssen diese Strecke verhindern, und dafür werden wir alles tun“, sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Achim Post aus Espelkamp (Kreis Minden-Lübbecke) am Mittwoch bei einem Treffen mit Vertretern von Bürgerinitiativen und Naturschutzverbänden in Löhne. Post ist als SPD-Fraktionsvize für Europa, Haushalt und Finanzen zuständig. Und am ehesten könnte das von der Deutschen Bahn und dem ehemaligen Bundesverkehrsminister Andre­as Scheuer (CSU) favorisierte Megaprojekt an der Finanzierung scheitern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE