1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Ich mag die Vielfalt“

  6. >

Bundestagskandidaten im Porträt (5): Tanja Kuffner (FDP) steht für Kultur, Klimaschutz und Digitalisierung

„Ich mag die Vielfalt“

Kreis Höxter

Ausgerechnet im Schweigegarten! Für ein Treffen mit einer Politikerin, die sich um ein Bundestagsmandat bewirbt, könnte es auf den ersten Blick kaum einen unpassenderen Ort geben. Schnell stellt sich heraus: Schweigen ist nicht Tanja Kuffners herausragende Eigenschaft und der Schweigegarten aus ganz anderen Gründen ihr Lieblingsort. Die 48-Jährige tritt für die FDP im Wahlkreis Höxter – Gütersloh III – ­ Lippe II an.

Von Ralf Brakemeier

Am Turm der Stadtmauer des Schweigegartens liegt Tanja Kuffner das Lipperland zu Füßen. Die FDP-Kandidatin aus Falkenhagen (Lügde) nennt Kultur und Klimaschutz als ihre Prioritäten und hat auch eine enge Beziehung zum Kreis Höxter. Foto: Ralf Brakemeier

Zu Hause ist sie im kleinen Lügder Ortsteil Falkenhagen. Zum Kreis Höxter hat Tanja Kuffner eine besondere Beziehung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE