1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ideen von Vätern sind gefragt

  6. >

Familienzentrum „Fam.o.S.“ in Werther bietet neue Kurskonzepte für Eltern mit kleinen Kindern an

Ideen von Vätern sind gefragt

Werther

„Wir suchen schon seit mehreren Jahren eine Kursleitung für unsere Eltern-Kind-Projekte“, sagt Marion Jensen vom Familienzentrum „Familien ohne Sorgen“ („Fam.o.S.“). Sie ist froh, dass sich mit Nicole Koch nun eine geeignete Diplompädagogin bereit erklärt hat. Die Freiberuflerin wird ab März gleich drei neue Angebote leiten.

Von Johannes Gerhards

Neue Angebote für Eltern mit kleinen Kindern organisiert das Familienzentrum in Werther in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung kefb. Dazu laden ein (von links) Marion Jensen (Fam.o.S.), die Diplompädagogin Nicole Koch und Bildungsreferentin Nadja Decker (kefb). Foto: Johannes Gerhards

Bisher hat sie sich bereits bei der Krabbelgruppe und der Spielgruppe „Kirchenmäuse“ engagiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE