1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. IHK braucht mehr Geld

  6. >

Kammer reagiert auf Millionenlücke – Kritik von Mitgliedern

IHK braucht mehr Geld

Bielefeld

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld sieht sich mit einer Millionenlücke in ihrer Haushaltsplanung für 2022 konfrontiert. Um das Defizit auszugleichen sollen auch neben den gewinnabhängigen Mitgliedsbeiträgen insbesondere die Gebühren für hoheitliche Aufgaben zum Teil deutlich steigen. Entsprechende Vorschläge des Präsidiums soll die IHK-Vollversammlung am Montag beschließen. Doch es regt sich Widerstand.

Von Oliver Horst

Der Sitz der IHK Ostwestfalen in Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Auch infolge der Auswirkungen der Corona-Krise erwartet die IHK einen Rückgang der Beitragseinnahmen um rund fünf Prozent. Um dies auszugleichen soll der seit 1993 stetig gesenkte Umlagesatz und die seit mehr als 25 Jahren nahezu unveränderten Grundbeiträge für die Mitgliedsfirmen angehoben werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE