1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Immer mehr Kinder brauchen Unterstützung

  6. >

Hilfe in derzeit 90 Familien lässt Ausgaben steigen – Wertheraner Kinderfonds e.V. bestätigt Vorstand und dankt allen Spendern

Immer mehr Kinder brauchen Unterstützung

Werther

Ein Leben auf engem Raum, kein funktionierendes Homeschooling, mangelnde soziale Kontakte und zu wenig Sport: Viele Kinder, besonders diejenigen aus einkommensschwachen Familien, haben unter der Corona-Krise und den damit einhergehenden Einschränkungen gelitten. Um diese Nachteile, für die die Heranwachsenden schlichtweg nichts können, so gering wie möglich zu halten, setzt sich der Wertheraner Kinderfonds mit seinen finanziellen Mitteln vielfältig ein – sei es mit Nachhilfe, Musikunterricht oder auch mal mit einem neuen Paar Fußballschuhe.

Von Malte Krammenschneider

Der wiedergewählte Vorstand des Wertheraner Kinderfonds: (von links) Gerhard Koch (Geschäftsführer), Nathalie Bartholomäus (PR- und Öffentlichkeitsarbeit) mit Tochter, Hannelore Bartholomäus (1. Vorsitzende), Ulrich Buchalla (Schriftführer) und Udo Pirog (2. Vorsitzender). Foto: Malte Krammenschneider

Dass es leider auch in Werther immer mehr Menschen gibt, die Unterstützung benötigen, machen die Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Hotel „Bergfrieden“ deutlich. Die Ausgaben steigen konstant (aktuell werden etwa 90 Kinder gefördert), doch zum Glück konnten in den vergangenen Jahren auch immer mehr Spenden gesammelt werden. „Es handelt sich dabei nicht nur um Unternehmen. Wir bekommen auch viele Spenden von Privatpersonen. Manche Familien spenden mehrere hundert Euro im Jahr – das ist schon beeindruckend“, erklärt Geschäftsführer Gerhard Koch. Ihm zufolge seien im Jahr 2019 dank des zehnjährigen Bestehens besonders viele Spenden eingegangen, doch für 2020/21 sehe dies anders aus. „Es gab keine Goldenen Hochzeiten oder großen Geburtstage, wo sonst viel für uns gesammelt wurde. Trotzdem, sind wir finanziell gut aufgestellt“, berichtet Gerhard Koch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!