1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Impfen ab zwölf – das Für und Wider

  6. >

Regierende Politiker von Land und Bund sind sich einig, die Ärzte aber nicht

Impfen ab zwölf – das Für und Wider

Herford

Die regierenden Politiker in Bund und Land machen Druck, damit Kinder ab zwölf geimpft werden. Die Position der Ärzte ist dagegen nicht so einheitlich.

Von Christian Althoff

Lasse ich mein Kind impfen? Überwiegt der Nutzen das Risiko? Diese Fragen kann nur jeder für sich entscheiden Foto: dpa

Auf der Internetseite des Kreises Herford können Eltern den Eindruck bekommen, Corona-Impfungen von Kindern ab zwölf Jahren seien nun doch von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlen. Der Kreis schreibt zu den Impfungen der Zwölf- bis 15-Jährigen, die er in seinem Impfzentrum anbietet:

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!