1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Impfen ohne Termin

  6. >

Angebot gilt bis 18. Juli – Inzidenzzahl im Kreis Lippe beträgt 16,4

Impfen ohne Termin

Schlangen/Detmold

Jeder, der über 16 Jahre alt ist, kann sich ab sofort bis einschließlich Sonntag, 18. Juli, ohne vorherige Terminvereinbarung im Impfzentrum Kreis Lippe gegen Covid 19 impfen lassen.

Das Impfzentrum für den Kreis Lippe befindet sich in der Phoenix Contact Arena in Lemgo. Foto: Peter Bollig

„Um sich und andere zu schützen, appelliere ich an jeden, der bisher die Möglichkeit einer Impfung noch nicht wahrgenommen hat, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen“, sagt Landrat Dr. Axel Lehmann. „Nur, wenn wir eine hohe Impfquote erreichen, ist das Virus – auch mit Hinblick auf die Delta-Variante – beherrschbar“. Das Impfangebot kann zwischen 14 und 19 Uhr in der Phoenix-Contact- Arena in Lemgo wahrgenommen werden. Mitzubringen ist ein Lichtbildausweis, wenn vorhanden die Krankenkassenkarte und der Impfpass sowie bei unter 18-Jährigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und der von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Aufklärungsbogen zur Covid-19-Impfung (zum Download auf der Internetseite des RKI).

Personen, die bereits einen Termin gebucht haben, haben Vorrang. Daher kann es bei Impfungen ohne Termin zu Wartezeiten kommen. Der Impfstoff ist frei wählbar, bei Astrazeneca und Johnson & Johnson erfolgt eine individuelle Risikoanalyse bei Personen unter 60 Jahren. Da Johnson & Johnson bereits nach einer Impfung den vollen Impfschutz aufweist, können besonders Urlaubsreisende davon profitieren.

Vier neue Corona-Fälle im Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.211 bestätigte Coronafälle. Damit sind seit Mittwoch vier neue Fälle bekannt. Keiner davon betrifft die Gemeinde Schlangen. 393 Personen sind verstorben. Eine 92-Jährige, die das Virus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 88 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 16.730 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt 16,4 (Stand: 8. Juli 2021, Quelle: RKI).

Seit dem 6. März 2020 wurden 73.758 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden 524.916 Schnelltests genommen, 873 davon positiv. Stellen, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/corona.

Startseite