1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. In den Gegenverkehr geraten

  6. >

Zwei Menschen bei Unfall auf der Osningstraße in Bielefeld verletzt

In den Gegenverkehr geraten

Bielefeld

Auf der Osningstraße im Bielefelder Süden sind am Nachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Ein 87-jähriger Bielefelder musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus transportiert werden. Ein weiterer Autofahrer (54) erlitt leichte Verletzungen.

Von Christian Müller

Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Daihatsu in einen Graben. Foto: Christian Müller

Gegen 16.30 Uhr war der 87-Jährige mit seinem Daihatsu in Richtung Sieker unterwegs und geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Citroën Berlingo eines 54-jährigen Bielefelders zusammen. Nach dem Zusammenprall schleuderte der Daihatsu in einen Graben.

Glücklicherweise waren viele Ersthelfer vor Ort, darunter ein Arzt der Bielefelder Berufsfeuerwehr. Feuerwehrleute mussten den 87-Jährigen aus seinem Wagen befreien. Mit dem Rettungswagen wurde er in das Krankenhaus Gilead I transportiert. Dort wurden auch die leichten Verletzungen des 54-jährigen Bielefelders behandelt.

Die Osningstraße soll bis 19 Uhr gesperrt bleiben. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Beide Autos erlitten Totalschaden.

Startseite