1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. In sechs Wochen wird gefliest

  6. >

Beim zweiten Bauzaun-Geflüster erhalten Interessierte Einblick in laufende Arbeiten auf der Bäderbaustelle im Siel in Bad Oeynhausen

In sechs Wochen wird gefliest

Bad Oeynhausen

Anfang 2020 haben die Arbeiten für den Neubau des Hallenbades und eine Sanierung des Freibadbereiches im Siel begonnen. In welchem Stadium sich der Bau aktuell befindet und was die weiteren Arbeitsschritte sind, darüber haben Rüdiger Ernst, Sprecher der Stadtwerke Bad Oeynhausen (SBO), und Projektleiter Daniel Lögering vom Bauunternehmen CMR beim zweiten Bauzaun-Geflüster informiert.

Von Lydia Böhne

Die Rückansicht des neuen Hallenbades im Siel. Hinter der Fassade befindet sich das Sportbecken. Der Außenbereich wird schon bald mit 100 Fensterscheiben versehen. Sie sollen etwa zehn Tonnen wiegen. Foto: Lydia Böhne

Nach der ersten Auflage im November des Vorjahres war das Bürgerinteresse für den zweiten Termin so groß, dass sich die Stadtwerke entschlossen haben, jetzt gleich zwei Baustellenrundgänge an einem Tag für jeweils 15 Personen anzubieten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!