1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Informieren statt diskriminieren“

  6. >

Stadtbibliothek und Gleichstellungsstelle Werther stellen 20 neue Bücher rund um das Thema LGBTI zur Ausleihe zur Verfügung

„Informieren statt diskriminieren“

Werther

Es ist ein langer Weg bis zur Gleichstellung lesbischer, schwuler, bisexueller, trans- und intersexueller Menschen (oft mit der englischen Abkürzung LGBTI bezeichnet). Das besagen Umfragen der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte. Zwar gehen immer mehr Menschen offen damit um, wer sie sind, dennoch gibt es noch viel Diskriminierung. Die Stadtbibliothek Werther stellt 20 neue Bücher zum Thema zur Ausleihe zur Verfügung.

Werthers Gleichstellungsbeauftragte Ariane Vaughan (links) und Susanne Damisch, Leiterin der Stadtbibliothek, stellen neue Bücher zum Thema LGBTI zur Ausleihe vor. Foto: Volker Hagemann

Den Weg zu mehr Aufklärung und Normalität im Alltag will die Stadtbibliothek Werther unterstützen: In Zusammenarbeit mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Ariane Vaughan hat das Bibliotheksteam 20 neue Bücher rund um das Thema LGBTI angeschafft, die ausgeliehen werden können – zusätzlich zu bisher 15 Büchern dieses Themenbereichs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!