1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Initiative fordert langfristig Senne-Umnutzung

  6. >

Schlangen 4.0 will am Samstag bei Spaziergang über mögliche Zukunft des Truppenübungsplatzes informieren

Initiative fordert langfristig Senne-Umnutzung

Schlangen/Bad Lippspringe

Die Initiative Schlangen 4.0 fordert einen Stufenplan für die Umwandlung des Truppenübungsplatzes Senne von einer militärischen in eine zivile Nutzung.

Die Initiative Schlangen 4.0 hält langfristig eine Umnutzung des Truppenübungsplatzes Senne von militärischer zu ziviler Nutzung für möglich. Sie fordert die Politik zum Handeln auf. Foto: Uwe Hellberg

Diesen Plan und weitere Informationen will die Initiative Schlangen 4.0 auch während eines #OPENSENNE-Spaziergangs an diesem Samstag, 13. November, vorstellen. Treffpunkt für die etwa zweistündige Wanderung am Sennerand ist um 14 Uhr am Parkplatz des Kreis­altenheims in Oesterholz-Haustenbeck.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE