1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Innenpfosten steht im Weg

  6. >

Handball-Verbandsliga: TuS Wehe verpasst ersten Punktgewinn knapp – HSG Hüllhorst verliert 25:29

Innenpfosten steht im Weg

Rahden/Hüllhorst

Es soll einfach nicht sein: Handball-Verbandsligist TuS Wehe verliert nach einer 28:27-Führung gegen die HSG Werther/Borgholzhausen noch 28:30 und wartet weiter auf den ersten Punktgewinn. Für die HSG Hüllhorst hat nach dem 25:29 gegen den HSV Minden-Nord endgültig der Abstiegskampf begonnen.

Von Lars Krückemeyer

Der zweifache Torschütze Torben Klostermann und der TuS Wehe bleiben in der Verbandsliga ohne Punktgewinn. Foto: Pollex

Wieder belohnten sich die Weher beim 28:30 (13:17) gegen die HSG Wether/Borgholzhausen nicht. Wieder stimmten Moral und Einsatz. Wieder bogen sie einen Rückstand in eine Führung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE