1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Innenstadt-Raum ist teurer Raum“

  6. >

Die Bielefelder Grünen stehen wegen ihrer Verkehrspolitik in der Kritik – doch sie wollen nichts an ihrem Kurs ändern

„Innenstadt-Raum ist teurer Raum“

Bielefeld

So stark waren die Grünen noch nie in Bielefeld. Seit der Kommunalwahl 2020 liegen sie fast gleichauf mit CDU und SPD. Im rot-grün-roten Rathausbündnis soll deshalb möglichst viel grüne Politik durchgesetzt werden. Vor allem bei der Verkehrswende sorgt das aktuell für Konflikte. Aber die Fraktionsvorsitzende Christina Osei (55) und ihr Vorsitzenden-Kollege Jens Julkowski-Keppler (66) zeigen sich in dieser Frage selbstbewusst und entschlossen.

Von Michael Schläger

Im Gespräch: die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Christina Osei, und ihr Co-Vorsitzender Jens Julkowski-Keppler. Foto: Thomas F. Starke

Soll Britta Haßelmann das Bundestagsmandat für die Grünen direkt gewinnen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!