1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Inzidenz im Kreis Höxter ist einstellig

  6. >

Corona: Wert fällt im Kulturland auf 7,84

Inzidenz im Kreis Höxter ist einstellig

Kreis Höxter

Die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Freitag auf Samstag auf 7,84 gefallen (Vortag 14,26). Auch die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kulturland sinkt weiter: Einer weiteren diagnostizierten Erkrankung stehen drei Personen gegenüber, die als genesen gelten.

Symbolbild Foto: dpa

Damit ist auch die Zahl der aktiven Infektionen im Kreis Höxter um zwei auf nunmehr 34 gefallen. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Erkrankungen seit Beginn der Pandemie beträgt 5089. Als genesen gelten derweil 4914 Personen. 141 Menschen, die an Corona erkrankt waren, sind bislang gestorben.

Die Zahlen aus den Städten

Bad Driburg: 2 aktive Fälle / Stadtinzidenz: 10,48

Brakel: 2 (-1) / 0,00

Beverungen: 0 / 0,00

Borgentreich: 0 / 0,00

Höxter: 13 / 13,96

Nieheim: 5 / 16,58

Steinheim: 2 / 15,74

Warburg: 2 / 0,00

Willebadessen: 8 (-1) / 24,36

Marienmünster: 0 / 0,00

Hier geht es zum Coronavirus-Newsblog.

Startseite