1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Inzidenz knapp unter 20

  6. >

Corona: Eine weitere Infektion im Kreis Höxter

Inzidenz knapp unter 20

Kreis Höxter

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Höxter ist am Montag leicht unter 20 gesunken – laut Robert-Koch-Institut lag sie zum Wochenbeginn (Stand 0 Uhr) bei 19,9. Das Kreisgesundheitsamt hat derweil eine weitere Infektion im Stadtgebiet Nieheim gemeldet. Aktuell sind 58 Infektionen mit dem Corona-Virus im Kulturland bekannt.

Symbolbild. Foto: Marijan Murat/dpa

Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt 5086, als genesen gelten 4887 Personen. 141 Menschen, die am Virus erkrankt waren, sind gestorben. Seit vergangenem Freitag gelten im Kreis Höxter die Regeln der Stufe eins, weil sich die Region konstant unter der Inzidenz-Marke von 35 befindet.

Zahlen für die Städte im Kreis am Montag

Bad Driburg: 2 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 0.

Beverungen: 2 aktiv Infizierte (-1), Inzidenz 0.

Borgentreich: 1 aktiv Infizierter (+/-0), Inzidenz 0.

Brakel: 8 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 0.

Höxter: 14 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 41,9.

Marienmünster: 0 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 0.

Nieheim: 5 aktiv infizierte Personen (+1), Inzidenz 82,9.

Steinheim: 3 Infizierte (+/-0), Inzidenz 7,8.

Warburg: 8 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 8,5.

Willebadessen: 15 aktiv Infizierte (+/-0), Inzidenz 85,3.

Hier geht es zum Coronavirus-Newsblog.

Startseite