1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenz sinkt weiter

  6. >

Noch 113 aktive Corona-Infektionen im Kreis Höxter

Inzidenz sinkt weiter

Kreis Höxter

Die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter ist gegenüber dem Vortag leicht gesunken – sie lag am Samstag bei 42,23 (Freitag: 47,95). Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist am Samstag ebenfalls gefallen – auf 113 mit Stand von 0 Uhr.

Symbolbild. Foto: Frank Rumpenhorst

Gemeldet wurden laut Kreisgesundheitsamt drei neue Corona-Fälle, denen wiederum 13 weitere Personen gegenüber stehen, die als genesen gelten. Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 5957 Infektionen mit dem Corona-Virus nachgewiesen worden, als genesen gelten davon 5702 Personen. 145 Menschen, die mit dem Virus infiziert waren, sind bislang im Kreis Höxter gestorben.

Die Zahlen aus den zehn Städten

Bad Driburg: 1 aktiv Infizierter, Stadt-Inzidenz: 0.

Beverungen: 8 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 37,54.

Borgentreich: 4 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 44,56.

Brakel: 17 aktiv Infizierte (-6), Stadt-Inzidenz: 43,17.

Höxter: 49 aktiv Infizierte (-4), Stadt-Inzidenz: 83,74.

Marienmünster: 6 aktiv Infizierte (-1), Stadt-Inzidenz: 60,73.

Nieheim: 4 aktiv Infizierte (-1), Stadt-Inzidenz: 16,58.

Steinheim: 11 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 78,70.

Warburg: 7 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 21,38.

Willebadessen: 6 aktiv Infizierte (+1), Inzidenz: 12,18.

Startseite
ANZEIGE