1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenz sinkt weiter

  6. >

Zahl der aktiv Infizierten verringert sich um neun auf 475

Inzidenz sinkt weiter

Kreis Höxter

Die Corona-Situation im Kreis Höxter folgt dem Bundestrend: Der Inzidenzwert sinkt weiter. Von 194,7 am Dienstag ist die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch auf 188,2 gefallen.

Symbolbild Foto: Sebastian Gollnow

Die Zahl der aktiv Infizierten hat um neun abgenommen auf 475, die Zahl der bestätigten Fälle hat um 40 auf 7213 zugenommen,

Marienmünster ist mit einer Stadt-Inzidenz von 387,5 unter die 500er-Marke gerutscht, bleibt aber Hotspot im Kreis Höxter. Die niedrigste Inzidenz hat Borgentreich mit 58,8.

Der Blick in die Städte:

Bad Driburg: 53 (-6) aktiv Infizierte, fünf Neuinfektionen, Inzidenz 153,4.

Beverungen: 26 (+ 2) aktiv Infizierte, drei Neuinfektion, Inzidenz 114,8.

Borgentreich: 15 (+ 2) aktiv Infizierte, zwei Neuinfektionen, Inzidenz 58,8.

Brakel: 54 (+/- 0) aktiv Infizierte, drei Neuinfektionen, Inzidenz 124.

Höxter: 108 (-6) aktiv Infizierte, fünf Neuinfektionen, Inzidenz 140,3.

Marienmünster: 30 (- 2) aktiv Infizierte, eine Neuinfektionen, Inzidenz 387,5.

Nieheim: 20 (+ 4) aktiv Infizierte, vier Neuinfektionen, Inzidenz 265,5.

Steinheim: 59 (+/- 0) aktiv Infizierte, vier Neuinfektionen, Inzidenz 293,3.

Warburg: 94 (- 3) aktiv Infizierte, zwölf Neuinfektionen, Inzidenz 196,3.

Willebadessen: 16 (+/- 0) aktiv Infizierte, eine Neuinfektionen, Inzidenz 61,3.

Startseite
ANZEIGE