1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenz steigt auf über 300

  6. >

Ein weiterer Todesfall im Kreis Höxter: 57-Jähriger aus Beverungen gestorben

Inzidenz steigt auf über 300

Kreis Höxter

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist auch über das Wochenende gestiegen. Am Samstag wurde der Wert mit 297 angegeben, am Sonntag überstieg er mit 302,7 dann die 300er-Marke.

Von Meike Oblau

Symbolfoto Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Erstmals seit längerer Zeit musste am Samstag auch wieder eine verstorbene Person gemeldet werden: Ein 57-Jähriger aus Beverungen, der das Virus in sich trug, ist verstorben. Damit sind seit Beginn der Pandemie 172 positiv getestete Personen im Kreis Höxter gestorben.

Die Zahl der aktiv infizierten Menschen in der vierten Corona-Welle ist mit 577 (-21 im Vergleich zum Samstag, hier hatte die Zahl bei 598 gelegen) angegeben. Die höchste Inzidenz hat nach wie vor Willebadessen mit aktuell 404,7, gefolgt von Marienmünster (387,5) und Warburg (348,9).

Die Zahl der bestätigten Fälle beträgt nun 9120 Frauen und Männer (+65 am Samstag, +45 am Sonntag). Als Genesene stehen 8371 (+68 am Samstag, +66 am Sonntag) Personen in der Kreis-Grafik (die Daten kommen vom RKI Berlin).

Auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern im Kreis Höxter wird aktuell kein mit Corona infizierter Patient behandelt. Die Belegungsrate aller Intensivbetten (nicht nur Coronapatienten) beträgt aktuell 80 Prozent.

Die Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter am Sonntag:

Bad Driburg: 81 aktiv Infizierte (-2 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 275,1.

Beverungen: 61 aktiv Infizierte (+2 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 336,8.

Borgentreich: 28 aktiv Infizierte (+10 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 282,3.

Brakel: 48 aktiv Infizierte (-3 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 210,9

Höxter: 111 aktiv Infizierte (-12 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 259,6.

Marienmünster: 23 aktiv Infizierte (+ 7 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 387,5.

Nieheim: 20 aktiv Infizierte (-8 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 248,9.

Steinheim: 32 aktiv Infizierte (-17 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 87,2.

Warburg: 117 aktiv Infizierte (+5 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 348,9.

Willebadessen: 56 aktiv Infizierte (-3 im Vergleich zu Freitag), Inzidenz 404,7.

Im Nachbarkreis Holzminden stieg die Inzidenz auf 297,7. In Holzminden liegen weiterhin zwei Corona-Patienten auf Intensivstationen. Beide müssen beatmet werden.

Startseite
ANZEIGE