1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenz steigt weiter

  6. >

Corona: Drei neue Erkrankungen im Kreis Höxter festgestellt

Inzidenz steigt weiter

Kreis Höxter

Die Inzidenz im Kreis Höxter ist gegenüber dem Wochenende weiter angestiegen – sie lag am Montag bei 42,94 (Sonntag 39,36). Die Zahl der aktiven Infektionen im Kreis Höxter belief sich am Montag um 0 Uhr auf 110.

Von Dennis Pape

Drei weitere Tests sind positiv. Foto: dpa

Das Kreisgesundheitsamt hatte am Montag drei neue Corona-Fälle ausgewiesen, als genesen galten derweil keine weiteren Personen. In Beverungen ist eine, in Höxter sind zwei weitere Erkrankungen festgestellt worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie beträgt im Kulturland 5913, als genesen gelten davon 5659 Personen. 144 Menschen, die an Corona erkrankt waren, sind bislang gestorben.

Die Zahlen aus den zehn Städten

Bad Driburg: 2 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 5,24.

Beverungen: 6 aktiv Infizierte (+1), Stadt-Inzidenz: 30,03.

Borgentreich: 3 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 11,14.

Brakel: 27 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 55,50.

Höxter: 40 aktiv Infizierte (+2), Stadt-Inzidenz: 97,70.

Marienmünster: 6 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 60,73.

Nieheim: 6 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 82,89.

Steinheim: 9 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 39,35.

Warburg: 6 aktiv Infizierte (+1), Stadt-Inzidenz: 12,83.

Willebadessen: 5 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 24,36.

Startseite