1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenz um mehr als einen Punkt gesunken

  6. >

Zahl der bestätigten Fälle ist um 11 gestiegen

Inzidenz um mehr als einen Punkt gesunken

Kreis Höxter

Die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter ist von Donnerstag auf Freitag gefallen von 49,38 auf 47,95.

Sechs Personen sind von der Corona-Erkrankung genesen. Die Zahl ist auf 5689 gestiegen. Foto: dpa

Aktiv infiziert waren am Freitag 123 Personen, das sind fünf mehr als am Vortag. Die Zahl der bestätigten Fälle ist um 11 auf 5957 gestiegen. Sechs Personen sind von Donnerstag auf Freitag genesen. Die Zahl dieser Gruppe beträgt nun 5689. Mit 145 unverändert ist die Zahl der Verstorbenen.

Die Zahlen aus den Städten: Bad Driburg: 1 aktiv Infizierter, Stadt-Inzidenz: 0.

Beverungen: 8 aktiv Infizierte (+1), Stadt-Inzidenz: 30,03.

Borgentreich: 4 aktiv Infizierte (+1), Stadt-Inzidenz: 44,56.

Brakel: 23 aktiv Infizierte (+2), Stadt-Inzidenz: 49,34.

Höxter: 53 aktiv Infizierte (+4), Stadt-Inzidenz: 111,66.

Marienmünster: 7 aktiv Infizierte (-2), Stadt-Inzidenz: 60,73.

Nieheim: 5 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 16,58.

Steinheim: 11 aktiv Infizierte (-1, Stadt-Inzidenz: 86,57.

Warburg: 6 aktiv Infizierte, Stadt-Inzidenz: 21,38.

Willebadessen: 5 aktiv Infizierte, Inzidenz: 0,00.

Startseite
ANZEIGE