1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Inzidenzwert bleibt weiter unter 50

  6. >

Corona-Zahlen für den Kreis Höxter am Freitag: 42 Inzidenz, 141 Verstorbene, viele Infizierte im Warburger Land – alle hoffen auf nächste Woche

Inzidenzwert bleibt weiter unter 50

Höxter

Der 7-Tages-Inzidenzwert ist am Freitag im Kreis Höxter leicht auf 42,06 gestiegen. Am Donnerstag lag der I-Wert noch bei 35,6, am Mittwoch bei 49,2. Damit befindet sich die Inzidenz den dritten Tag unter der wichtigen 50er Grenze, die über die nächsten Tage für weitere Erleichterungen entscheidend ist. Auf NRW-Ebene befindet sich der Kreis im Mittelfeld der Werte. Die Zahl laborbestätigten SARS-CoV-2-Fälle wird mit 145 (minus 34) angegeben. Die neuen Daten kommen vom Robert Koch-Institut in Berlin.

Michael Robrecht

Im Impfzentrum in Brakel in der Stadthalle werden pro Tag bis zu 1000 Impflinge geimpft. Hier im Foyer werden die Menschen begrüßt. Foto: Michael Robrecht

Der 7-Tages-Inzidenzwert ist am Freitag im Kreis Höxter leicht auf 42,06 gestiegen. Am Donnerstag lag der I-Wert noch bei 35,6, am Mittwoch bei 49,2. Damit befindet sich die Inzidenz den dritten Tag unter der wichtigen 50er Grenze, die über die nächsten Tage für weitere Erleichterungen entscheidend ist. Auf NRW-Ebene befindet sich der Kreis im Mittelfeld der Werte. Die Zahl laborbestätigten SARS-CoV-2-Fälle wird mit 145 (minus 34) angegeben. Die neuen Daten kommen vom Robert Koch-Institut in Berlin.

Spitzenreiter bei der Städteinzidenz für an Covid-19 aktiv erkrankter Menschen ist jetzt Willebadessen mit 158. Warburg liegt bei 94,0, Borgentreich bei 100,2. In Höxter, Nieheim und Marienmünster steht die Inzidenz weiter bei 0! Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 5011 Frauen und Männern (plus 15) angegeben. Als Genesene stehen 4725 Personen (plus 49) in der Kreisgrafik. Die Zahl in Folge von Covid-19 Verstorbenen im Kreis Höxter beträgt weiter 141 Menschen.

Zahlen für die Städte im Kreis Höxter am Freitag:

Bad Driburg: 5 aktiv Infizierte (-3), 762 bestätigte Fälle, 744 Genesene, 13 Verstorbene, Inzidenz 5,24.

Beverungen: 6 aktiv Infizierte (0), 298 bestätigte Fälle, 280 Genesene, 12 Verstorbene, Inzidenz 7,5.

Borgentreich: 14 aktiv Infizierte (-1), 343 bestätigte Fälle, 310 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 100,26.

Brakel: 24 aktiv Infizierte (+1), 737 bestätigte Fälle, 692 Genesene, 21 Verstorbene, Inzidenz 55,5.

Höxter: 7 aktiv Infizierte (-4), 799 bestätigte Fälle, 773 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 0.

Marienmünster: 0 aktiv Infizierte (0), 152 bestätigte Fälle, 151 Genesene, 1 Verstorbener, Inzidenz 0.

Nieheim: 0 aktiv infizierte Personen (0), 185 bestätigte Fälle, 179 Genesene, 6 Verstorbene, Inzidenz 0.

Steinheim: 6 Infizierte (-10), 499 bestätigte Fälle, 475 Genesene, 18 Verstorbene, Inzidenz 15,74.

Warburg: 68 aktiv Infizierte (-25), 866 bestätigte Fälle, 779 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 94,09.

Willebadessen: 15 aktiv Infizierte (+8), 370 bestätigte Fälle, 342 Genesene, 13 Verstorbene, Inzidenz 158,3.

Bürger-Testungen im Kreis Höxter am Freitag

Kreis Höxter: Tests gesamt 109.906 (+3812), 109.707 Tests negativ (+3812), 199 Tests positiv (0).

Impfungen im Kreis

Über 71.000 Menschen im Kreis Höxter haben die 1. Impfe (50,74 Prozent), 27.000 die 2. Impfe (20 Prozent).

Auf den Intensivstationen der Krankenhäuser, Bad Driburg, Höxter und Warburg wurde mit Stand von Sonntagvormittag kein Corona-Patient behandelt. Von den 31 Intensivbetten waren 4 frei, 27 belegt. Anteil der freien Betten an Gesamtzahl Intensivbetten: 12,9 Prozent.

Blick zu den Nachbarn

Kreis Holzminden: 76 Neuinfektionen (+4), 1615 bestätigte Infektionen, 1476 Genesene, 63 Verstorbene. Inzidenz: 63,9. Danach liegt Holzminden nach Emden auf Platz 2 der höchsten Werte in Niedersachsen.

Kreis Paderborn: 413 aktive Fälle (-55), 10.306 bestätigte Fälle, 9737 Genesene, 156 Todesfälle, Inzidenz 35,7.

Startseite
ANZEIGE