1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Inzidenzwert sinkt unter 100

  6. >

550 Menschen im Kreis Herford akut mit Corona infiziert

Inzidenzwert sinkt unter 100

Kreis Herford

Seit Dienstag sind im Kreis Herford 30 neue Corona-Infektionen registriert worden. Jetzt gibt es 550 akut Inifzierte. Der Inzidenzwert ist weiter gesunken.

Die Coronazahlen gehen derzeit im Kreis Herford etwas zurück. Foto: Kreis Herford

Insgesamt haben sich bislang kreisweit 12.955 Personen mit Corona infiziert. Davon gelten 12.216 als genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 92,6.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (101), Herford (193), Hiddenhausen (42), Löhne (81), Rödinghausen (7), Kirchlengern (25), Spenge (12), Enger (24) und Vlotho (65).

Bisher sind im Zusammenhang mit der Pandemie im Kreis Herford 189 Menschen gestorben – laut Kreisverwaltung 167 Personen „an Corona“ und 22 „mit Corona“.

Derzeit werden 24 Patientinnen und Patienten wegen Covid-19 stationär in den Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Insgesamt befinden sich derzeit 22 Corona-Patienten mit Wohnsitz im Kreis Herford in stationärer Behandlung, teilweise allerdings in Krankenhäusern außerhalb des Kreisgebietes. Ein Patient im Kreisgebiet wird intensivmedizinisch betreut.

Startseite