1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ist das der Spenger Tunnelgräber?

  6. >

Landeskriminalamt erstellt Phantombild eines Verdächtigen

Ist das der Spenger Tunnelgräber?

Spenge

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Verdächtigen im Zusammenhang mit dem versuchten Raub in einer Volksbank-Filiale im Mai in Spenge.

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach einem Verdächtigen. Foto: LKA

Damals war ein etwa sieben Meter langer Tunnel entdeckt worden, der ein Transformatorenhäuschen und die Volksbank verbindet. Zudem wurde eine Kernbohrmaschine sichergestellt. Diese war am 4. Mai in einer Firma im niedersächsischen Celle gekauft worden.

Beamte des Landeskriminalamtes NRW haben ein Phantombild vom Käufer erstellt, das durch das Amtsgericht Bielefeld jetzt zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurde. Es zeigt einen Mann, der etwa 1,70 Meter groß und zwischen 27 und 30 Jahren alt ist. Er trug zum Zeitpunkt des Kaufs eine dunkle verwaschene Kappe und hat Anzeichen einer leichten Akne im Gesicht. Er wird mit schlanker Statur und dunklen Haaren beschrieben.

Zeugen, die Angaben zu dieser Person machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Herford unter 05211/8880 zu melden.

Startseite