1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Je mehr geimpft sind, desto besser“

  6. >

Nachfrage ist groß: Hausärzte in Steinhagen verabreichen Grippe-Schutz – Handhabung durchaus unterschiedlich

„Je mehr geimpft sind, desto besser“

Steinhagen

Wer in diesen ersten Herbsttagen von Impfung spricht, der meint nicht unbedingt die gegen Corona. Vielmehr geht es derzeit häufig um den Schutz vor Influenza, der klassischen Grippe. Auch in Steinhagener Hausarztpraxen wird sie gerade vermehrt nachgefragt, wie eine Umfrage des WESTFALEN-BLATTES bei einer Auswahl von vier Praxen zeigt.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Grippeimpfung ist derzeit stark nachgefragt auch in Steinhagener Hausarztpraxen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Sehr strikt legt die Praxis Bode/Zimmermann die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) aus und impft nur Patienten über 60 Jahre und Risikopatienten. Denn nur für diese gelten gesetzlich geregelt auch die Kassenleistungen: „Ärzte machen sich strafbar, wenn sie anders handeln“, sagt Dr. Tilman Bode.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE