1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Jede Menge Spaß bei Sport und Musik

  6. >

Schlänger Handballwoche feiert nach zweijähriger Corona-Zwangspause ein Comeback

Jede Menge Spaß bei Sport und Musik

Schlangen

Die Handballwoche in Schlangen ist zurück: Neben den sportlichen Aktivitäten haben die Schlänger nach der coronabedingten Pause vor allem die Feierlichkeiten rund um die Auftritte der beiden Bands genossen. Dazu gab es ein breites Angebot für Kinder und das traditionelle Duell der Alten Herren Fußball gegen Handball.

Von Phil Hänsgen

„The What´s Up Band“ stand bereits vor rund 25 Jahren im Zuge der Schlänger Handballwoche auf der Bühne. Foto: Phil Hänsgen

„Endlich ist wieder das gewohnte Gefühl zurückgekommen, alle haben sich darauf gefreut und man kann sagen, dass es sehr gut besucht war und die Leute viel Spaß hatten“, blickt Carsten Lüning, Leiter der Handballabteilung, auf die intensive Woche zurück. Gestartet ist sie am Mittwoch mit dem Hobbyturnier, bei dem insgesamt elf Mannschaften um den Sieg spielten und das vielen Nicht-Handballern den Sport näherbrachte. Der darauf folgende Familientag kam insbesondere bei den Kindern sehr gut an. Hüpfburg, Gesichtsschminke und eine Maschine, bei dem man das eigene Wurftempo bestimmen konnte, sorgten für ein abwechslungsreiches Erlebnis, bei dem auch eine Handballolympiade in der Halle nicht fehlen durfte, die von Jannica Wittahl und Florian Ruth organisiert wurde. Hier konnten die Kleinen verschiedene Stationen durchlaufen, bei denen Balance, Wurf und Sprungkraft gefragt waren. Nach Absolvierung bekamen die 80 Teilnehmenden sogar einen Turnbeutel als Belohnung geschenkt, wonach alkoholfreie Cocktails für die passende Abkühlung sorgten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE