1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Jeder Jugendliche zählt“

  6. >

Ausbildungsstart 2021: Weiter viele Ausbildungsplätze unbesetzt – Berufsberatung durch Pandemie erschwert

„Jeder Jugendliche zählt“

Höxter

Pro unversorgtem Bewerber knapp 2,3 unbesetzte Stellen: Zum traditionellen Ausbildungsstart Anfang August bietet sich im Kreis Höxter ein ähnliches Bild wie in den Vorjahren. Grund dafür ist auch die Pandemie.

Von Timo Gemmeke

Auch Ausbildungsplätze im Bereich Elektronik sind weiterhin sehr gefragt. Nikita Gorr (links, 18) aus Holzminden und Hendrik Steinbach (18) aus Beverungen haben ihre Ausbildung am Montag bei LNL Elektrotechnik in Höxter begonnen. Foto: Timo Gemmeke

So sank die Zahl der Bewerber von 970 im Vorjahr auf aktuell 944. Das Angebot an Ausbildungsstellen hingegen stieg: Hier wurden 1115 Stellen gemeldet, und damit 65 mehr als im Vorjahr (1050). Auf 182 „unversorgte“ Bewerber kommen derzeit 413 freie Stellen. „Auf der einen Seite sind wir froh, dass wir den Rückgang auf der Bewerberseite im Vergleich zum Beginn des Berichtsjahres reduzieren konnten“, sagt Heinz Thiele, Leiter der Paderborner Arbeitsagentur. „Auf der anderen Seite wissen wir, dass jeder Jugendliche zählt.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!