1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Jetzt wird das Sex-Spielzeug auch noch frech

  6. >

Die Tanzfestival-Aufführung „Ginoide“ der Compañia Baal weckt in Bielefeld widersprüchliche Gefühle

Jetzt wird das Sex-Spielzeug auch noch frech

Bielefeld

Zu Beginn wirkt alles ganz normal: Ein Jogger, die obligatorischen Kopfhörer auf den Ohren, dreht locker seine Runden. In der Pause setzt er sich an seinen Laptop, sucht Entspannung im Internet. Er findet: Eine Frau!

Von Yvonne Thyen

Die Compañia Baal begeistert und irritiert das Tanzfestival-Publikum mit dem Stück „Ginoide“. Foto: Klaus Hansen

Im weißen 50er-Jahre Bikini schwingt sie sexy ihre Hüften zu Musik derselben Zeit. Ein Traum, den sich ein Mann erfüllen kann. Denn es ist das Jahr 2029 und es gibt „Ginoide“, einen humanoiden Roboter mit weiblichen Formen, der hauptsächlich für sexuelle Zwecke gebaut wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE