1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Josef Wecker (97) ist seit 70 Jahren treuer Schütze

  6. >

Bruderschaft in Delbrück-Ostenland ehrt verdiente Mitglieder

Josef Wecker (97) ist seit 70 Jahren treuer Schütze

Delbrück-Ostenland

Eigentlich hätten die knapp 1300 Schützen der St. Joseph Schützenbruderschaft Ostenland ihr neues Königspaar ermittelt. Doch pandemiebedingt hatten die Schützen das Schießen um die Nachfolge des amtierenden Königspaares Olaf und Nadine Riemann bereits im Vorfeld abgesagt.

Von Axel Langer

Erstmals in der Geschichte der Ostenländer Schützen konnten Mitglieder für 70-jährige Treue geehrt werden. Oberstleutnant Mike Witte (vorne links) und Oberst Markus Sandbothe (vorne rechts) dankten Josef Frensemeier (vorne ab dem Zweiten von links) und Josef Wecker für 70-jährige und Willi Oesterdiekhoff für 65-jährige Mitgliedschaft. Den Treueorden für 60-jährige Mitgliedschaft nahmen (hinten von links) Bernhard Stecker, Eberhard Kürpick, Wilhelm Pomberg, Karl Fortmeier und Josef Jungewelter entgegen. Foto: Axel Langer

„Wir sind froh, dass wir die Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel durchführen können“, war es Oberst Markus Sandbothe wichtig, dass die Schützen Flagge bekennen. So organisierten sie ihre Jahreshauptversammlung, an der geimpfte, negativ getestete oder genesene Schützen teilnehmen durften. Neben Ehrungen standen Wahlen zum Vorstand sowie das für den 9. bis 11. September 2022 geplante Bundesschützenfest auf der Tagesordnung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!