1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Jubiläumsfeier zum 200-Jährigen

  6. >

St. Georg Schützenbruderschaft Steinheim-Rolfzen blickt auf eine lange Vereinstradition zurück

Jubiläumsfeier zum 200-Jährigen

Steinheim

Die „St. Georg Schützenbruderschaft Rolfzen von 1821 e.V“. kann an diesem Samstag, 18. September, ihr 200-jähriges Bestehen feiern. Die Vorfreude in der Steinheimer Ortschaft ist groß.

Viel Zuspruch hat das Königspaar Bernd und Ulrike Schulz mit seinem Hofstaat Bernd und Ingrid Breker (links) sowie Frank und Silvia Elsner (rechts) seit Amtsantritt in 2019 bekommen. Foto:

„Für die Durchführung des eigentlich für diesen Termin geplanten Ball der Könige auf Stadtebene fühlten wir uns aufgrund der anhaltenden Corona-Situation nicht in der Lage“, so Sebastian Helmes, Oberst der Bruderschaft, gegenüber dem WESTFALEN-BLATT. Helmes weiter: „Um so mehr freut es uns, dass wir uns am 18. September bei den Schützen, der Dorfgemeinschaft und allen Freunden unserer Schützenbruderschaft mit einer Jubiläumsfeier für deren Treue und Zuspruch bedanken können.“

Verdiente Mitglieder

Im Rahmen dieser Feier werden wird der Verein auch zahlreiche Schützenbrüder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Dank sprechen die Schützen auch dem Land NRW aus. Es unterstützt das Fest mit Fördermitteln aus dem Programm „Neustart miteinander“. Die Feier findet bei freiem Eintritt auf dem Gelände und im Inneren des Dorfgemeinschaftshauses in Rolfzen statt.

Der Festtag beginnt um 13 Uhr mit einer Andacht des Präses der Schützenbruderschaft Markus Jux. Für die kleinen Gäste stehen Kinderkarussell, Hüpfburg und Mandelwagen bereit.

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen (Bäckerei Rieks, Nieheim), Bratwurst vom Grill (Landschlachterei Hubert Helmes, Rolfzen) und Pizza (Imbissbetrieb Bella Italia, Bad Driburg) bestens gesorgt sein. Der Musikverein Sonneborn wird den Nachmittag musikalisch begleiten.

Die Ehrung der langjährigen Mitglieder der Schützenbruderschaft erfolgt um 17 Uhr. Ab 19 will DJ Hennes von „Musik-ohne-En.de“ ab 19 am Mischpult mit einem bunten Mix aus Rock-, Pop-, Charts- und Schlagermusik für gute Stimmung sorgen.

Die Festbewirtung übernimmt das Team um Madeleine Warneke aus Bödexen. Aufgrund der „3G“-Regelung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sei es erforderlich, dass die Teilnehmer nachweisen, dass sie immunisiert (genesen oder vollständig geimpft) oder getestet sind. „Nicht-Immunisierte müssen für die Teilnahme an der abendlichen Tanzveranstaltung einen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.“

Schulz regiert seit 2019

Seit 2019 stehen König Bernd Schulz und Königin Ulrike Schulz an der Spitze der Rolfzener Schützen. Zu ihrem Hofstaat zählen Bernd und Ingrid Breker sowie Frank und Silvia Elsner . Alle Generationen freuen sich jetzt auf das Fest.

Die St. Georg Schützenbruderschaft Rolfzen sei eine Vereinigung von Männern, „die sich den Grundsätzen und Zielen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften angeschlossen hat.“

Startseite