1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kämmerin verlässt Schlangen

  6. >

Stefanie Lübbers wird Beigeordnete im niedersächsischen Cloppenburg

Kämmerin verlässt Schlangen

Schlangen

Kämmerin Stefanie Lübbers wird die Sennegemeinde Schlangen nach nur zwei Jahren wieder verlassen. Das hat die 40-Jährige am Donnerstagabend überraschend im Haupt- und Finanzausschuss angekündigt. Bereits am 31. März endet ihre Amtszeit. Künftig wird Lübbers im niedersächsischen Cloppenburg als Beigeordnete tätig sein.

Von Klaus Karenfeld

Kämmerin Stefanie Lübbers verlässt die Sennegemeinde Schlangen nach nur zwei Jahren wieder. Bereits am 31. März endet ihre Amtszeit. Künftig wird Lübbers im niedersächsischen Cloppenburg als Beigeordnete tätig sein. Foto: Klaus Karenfeld

Vor ihrem Wechsel nach Schlangen im April 2020 war Lübbers auf der beliebten Urlauberinsel Norderney für die Fachbereiche Finanzen und Liegenschaften verantwortlich gewesen. Sie selbst stammt aus der Stadt Delbrück. Hier ist sie aufgewachsen und zur Schule gegangen. Bis zum Wechsel nach Schlangen pendelte sie vor allem an den Wochenenden zwischen der Nordseeinsel und ihrer ostwestfälischen Heimatstadt, wo ihr Mutter lebt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE