1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kampfansage an Verdi

  6. >

Werbegemeinschaft Höxter verzeichnet im Corona-Jahr 2020 leichten Verlust – mit Kommentar

Kampfansage an Verdi

Höxter

Der Gutschein-Verkauf war im Corona-Jahr 2020 ein großer Erfolg: 6398 Gutscheine sind verkauft worden. Trotz des Ausfalls der Groß-Veranstaltungen wie des Höxteraner Frühlings, des Huxorifestes, des Märchensonntags und des vierwöchigen Weihnachtsmarkts ist der Verlust mit 9700 Euro nur gering ausgefallen. Das waren die wirtschaftlichen Botschaften während der Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Höxter. Zudem gab es zwei positive personelle Nachrichten.

Von Jürgen Drüke

Der Vorstand der Werbegemeinschaft Höxter blickt zuversichtlich nach vorne (von links): Erster Vorsitzender Jürgen Knabe, zweiter Vorsitzender Jens Klingemann, die neue Veranstaltungskoordinatorin Katharina Vötter und Schriftführer Stefan Vogt. Foto: Jürgen Drüke

„Wir haben sicherlich ein schweres Jahr hinter uns. Allein schon deshalb, weil wir uns im Vorstand aufgrund von Corona nicht treffen konnten. Wir haben uns telefonisch und per E-Mails ausgetauscht“, blickte Jürgen Knabe, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, am Donnerstagabend im Hotel Niedersachsen auf 2020 zurück und bedankte sich beim Vorstandsteam.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!