1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Katalysatoren-Diebe sitzen in U-Haft

  6. >

Festnahme an der Eckendorfer Straße in Bielefeld

Katalysatoren-Diebe sitzen in U-Haft

Bielefeld

Polizisten ist es am Samstag gelungen, Katalysatoren-Diebe aufzuspüren. Sie nahmen an der Eckendorfer Straße zwei Tatverdächtige fest, die mit einem Renault und vier gestohlenen Katalysatoren auf der Rücksitzbank unterwegs waren.

Die Bielefelder Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. Foto: Jörn Hannemann

Nach zahlreichen Katalysatoren-Diebstählen im Stadtgebiet hielt sich eine Zivilstreife in der Nacht von Freitag auf Samstag im Wohngebiet im Bereich der Finkenstraße auf. Gegen 4.20 Uhr fiel einem Polizisten ein verdächtiger Wagen auf. Der graue Renault Laguna mit dem Kennzeichen DL-JH 104 fuhr auffällig langsam durch das Wohngebiet. Der Zivilwagen folgte dem Fahrzeug über die Finkenstraße, Herforder Straße, Am Wellbach bis auf die Eckendorfer Straße, wo ein Streifenwagen den Renault schließlich anhielt.

In dem Fahrzeug saßen zwei 27-jährige Männer ohne festen Wohnsitz in Bielefeld. Auf der Rückbank erkannten die Polizeibeamten vier abgetrennte Katalysatoren. Die Beamten nahmen das geständige Duo fest. Kriminalbeamte führten sie dem Haftrichter vor, der Untersuchungshaftbefehle erließ. Inwieweit die Festgenommenen als Täter für weitere Katalysatoren-Diebstähle in Bielefeld in Betracht kommen und ob es weitere Mittäter gibt, ist Gegenstand der weiteren noch laufenden Ermittlungen.

Zeugen, die den grauen Renault Laguna beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 16 unter 0521-5454-0 wenden.

Startseite