1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Kein Rad ohne Nummernschild“

  6. >

Rahden und Stemwede beteiligen sich an der Aktion „Kein Fahrrad ohne Nummer“

„Kein Rad ohne Nummernschild“

Rahden/Stemwede

Fahrraddiebstähle haben Konjunktur: Daher appelliert die Polizei immer wieder an die Bürgerinnen und Bürger, ihre Räder registrieren und mit einem Kennzeichen versehen zu lassen.

Von Michael Nichau

Rahdens Bürgermeister Bert Honsel (3. von links) Foto: Michael Nichau

Seit 2012 gibt es die Aktion mit den Fahrradkennzeichen im Kreis Minden-Lübbecke. Mit Rahden und Stemwede sind nun auch die beiden letzten Kommunen daran beteiligt. Sofort hatten sich die beiden Bürgermeister Bert Honsel (Rahden) und Kai Abruszat (Stemwede) bereit erklärt, selbst dafür zu werben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!