1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kein Schwimmbetrieb im Schnathorster Bad

  6. >

Verwaltung: ausreichender Luftaustausch nicht möglich

Kein Schwimmbetrieb im Schnathorster Bad

Hüllhorst-Schnathorst

Gibt es kurzfristig umsetzbare Möglichkeiten, das Lehrschwimmbecken in Schnathorst auch in Corona-Zeiten wieder nutzbar zu machen? Diese Frage warf Lars Wunderlich (FWG UHu) im Gemeindeentwicklungs- und Umweltausschuss auf.

Die Lüftungsmöglichkeiten im Schnathorster Bad halten den Anforderungen in Corona-Zeiten nicht stand. Foto: BTPlan GmbH

Was Fachbereichsleiterin Susanne Sassenberg dort bereits spontan entgegnete, skizzierte sie in der folgenden Ratssitzung noch genauer. Das Schwimmbad – in der jüngeren Vergangenheit wurde dort vornehmlich in Reparaturen sowie in die Verbesserung der Wasserqualität investiert – sei weit über 50 Jahre alt und die heute in Bädern eingebauten technischen Anlagen hielten etwa 15 bis 17 Jahre. „Dann sind Schalttechnik, Filteranlagen und dergleichen abgängig.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE