1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Keine DJ-Party: Klangfarben-Open-Air abgesagt

  6. >

Update: Festival am Samstag mit 500 Gästen in der Schenkenküche in Ovenhausen abgesagt – Corona-Auflagen zu umfangreich

Keine DJ-Party: Klangfarben-Open-Air abgesagt

Höxter-Ovenhausen

Das am Samstag, 28. August, ab 15 Uhr in der Schenkenküche in Ovenhausen mit 500 Fans geplante DJ-Klangfarben Open Air ist abgesagt worden. Gastwirt und Veranstalter bestätigten am Freitagmittag das Aus für die Großveranstaltung. Die neue NRW-Corona-Hygieneverordnung hatte viele Gäste verunsichert und verschreckt. Sie gaben ihre Tickets zurück, weil entweder ein voller Impfschutz oder ein PCR-Test Auflage ist. Viele der jungen Leute wollten die 70 Euro für den Test nicht aufbringen. Auch die Wetterprognose mit sehr viel Regen am Samstag ist sehr schlecht.

„Klangfarben Open Air“: DJ Fabian Farell legt auf. Foto: arell

Das war geplant:

Das Team vom „Klangfarben Open Air“ (Ricardo Crespo Fromm, Karin Knäblein, Benjamin Quednau und Svenja Grunow) wollte am Samstag, 28. August, zum dritten Mal das „Klangfarben Open Air“, diesmal in Ovenhausen in den Räumen der Bauernstube „Schenkenküche“, veranstalten. Die Veranstaltung war von 15 Uhr bis Mitternacht geplant. Aus der Region sollten folgende DJs auflegen: Bentfly, Bjrn und Sonoro. Weitere waren geplant.

Als „Main Act“ wird Fabian Farell anreisen. Fabian Farell ist ein deutscher DJ und Musikproduzent aus Krefeld, den man auch im Radio zu hören bekommt. Er legt regelmäßig auf großen Festivals wie New Horizons, Open Beatz und World Club Dome auf, war mehrere Jahre Resident-DJ im Bootshaus und steht in den Dancecharts. Seine Produktionen im Bereich Electronic Dance Music wurden auf Sony und Kontor veröffentlicht: 2021: Leonade – Bad One (Fabian Farell Remix), Think Twice mit Terri B!, Against The Wall mit Jerome, Neptunica, Jon Paul, Crave the Rave (Beat Dealer) und Symphony mit Jaxx & Vega und Wolfpack (Smash The House).

Geplant ist ein kleines Rahmenprogramm mit kleinen Spielen, und eine Shisha-Lounge wird auch vor Ort sein. Für die Veranstaltung wird vom Veranstalter ein Busshuttle organisiert (es werden drei Hinfahrten und drei Rückfahrten angeboten). Die Hinfahrt ist kostenlos. Lediglich für die Rückfahrt wird ein kleiner Beitrag erhoben. Tickets dafür können am Eingangsbereich am Abend der Veranstaltung erworben werden. Tourenpläne können auf Facebook und Instagram Seite entnommen werden.

Wer mit dem Auto anreist, kann auch gerne die Parkplätze der Bauernstube Schenkenküche nutzen. Die Parkplätze sind aber begrenzt.

Die Zahl der Tickets ist auf 500 Stück begrenzt und können online über Ticketpay (22,50 Euro) erworben werden. „Der Link dazu ist auf unserer Instagram oder Facebook Seite zu finden“, so das Klangfarben-Team. Einlass ist nur mit Nachweis mit der 3G-Regel (genesen, getestet oder geimpft) möglich. Die Veranstaltung wird mit einem angepassten Hygienekonzept stattfinden. „Somit haben wir die Möglichkeit Shows und Konzerte endlich wieder live zu erleben“, so das Team.

Startseite