1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kettensäge besiegelt Ende der Weihnacht

  6. >

Reste der vier städtischen Fichten werden in der Heizanlage hinter dem Hallenbad Schloß Holte-Stukenbrock verbrannt

Kettensäge besiegelt Ende der Weihnacht

Schloß Holte-Stukenbrock

Schluss mit Weihnachten: Am Montag sind die vier Weihnachtsbäume gefallen, die der Bauhof auf dem Holter Kirchplatz, am Bahnhof, am Rathaus und an der Hauptstraße in Stukenbrock aufgestellt hatte.

Von Monika Schönfeld

Bruno Wulf setzt die Kettensäge an – und der Weihnachtsbaum auf dem Holter Kirchplatz ist Geschichte. Foto: Monika Schönfeld

„Aufstellen ist aufwendiger, als entsorgen“, sagt Bruno Wulf vom Bauhof, der mit seinen Kollegen Alexander Lüke, Reinhard Rodenbeck und Martin Braade mit Kettensäge, Kran, Greifer und dem Häcksler an der Arbeit war. „Beim Aufstellen müssen wir aufpassen, dass kein Zweig abbricht. Das entfällt jetzt.“ Den Baum auf dem Holter Kirchplatz hatte die Familie Hoffmann vom Grünen Weg gespendet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE