1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ukrainische Kinder erkunden das Märchenmuseum in Bad Oeynhausen

  6. >

Katharina Birjukow führt 30 vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtete Jungen und Mädchen durch das Märchenmuseum in Bad Oeynhausen

Kinder hören „Märchen für den Frieden“

Bad Oeynhausen

Katharina Birjukow hat schon viele Gruppen durch das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseum in Bad Oeynhausen geführt. Bevor die ersten Besucher am Sonntag in der Kultureinrichtung am Inowroclaw-Platz eintrafen, hatte sie dennoch etwas Lampenfieber: Bei den Gästen an diesem Vormittag handelte es sich nämlich um 30 geflüchtete Kinder aus der Ukraine.

Von Malte Samtenschnieder

Etwa 30 ukrainische Kinder (und einige Mamas) hat Katharina Birjukow (links) am Sonntag auf Russisch durch das Märchenmuseum geführt. Foto: Malte Samtenschnieder

Nach einem kurzen „Guten Morgen, wie geht es euch?“ auf Deutsch wechselte Katharina Birjukow ins Russische. Zunächst nahm sie die jungen Besucher – einige Mamas waren auch dabei – mit auf einen Rundgang durch die Dauerausstellung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE