1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kinoabende unter freiem Himmel

  6. >

„Kultur vor Ort“ präsentiert demnächst in Steinhagen die Actionkomödie „The Gentlemen“ und die Musikkomödie „Yesterday“

Kinoabende unter freiem Himmel

Steinhagen

Einen Kinoabend unter dem Sternenhimmel genießen: Das können die Besucher bald im Steinhagener Schlichte-Carrée – und zwar gleich an zwei aufeinanderfolgenden Abenden. Der noch junge Verein „Kultur vor Ort“ organisiert dieses Steinhagener Freiluftkino. Ende August stehen dafür zwei vielversprechende Filme im Kalender.

Starke Besetzung: In „The Gentlemen“ spielen auch Hugh Grant (links) und Matthew McConaughey mit. In Steinhagen wird der Film am 26. August open air gezeigt. Foto: dpa/Ian West

Los geht‘s am Donnerstag, 26. August, dann wird im Schlichte-Carrée die US-Actionkomödie „The Gentlemen“ aus dem Jahr 2020 auf großer Bildwand gezeigt. Darin geht es um den gewitzten und knallharten US-Amerikaner Mickey Pearson (gespielt von Matthew McConaughey), der sich im Exil in Großbritannien ein millionenschweres Marihuana-Imperium aufgebaut hat. Der Stoff ist europaweit heiß begehrt, die Geschäfte gehen gut. Doch um mehr Zeit mit seiner Frau zu verbringen, will Mickey aussteigen. Der exzentrische Milliardär Matthew Berger hätte zwar Interesse an dem Rauschgift-Imperium, fordert aber erst einmal Garantien.

Just zu diesem Zeitpunkt wittern Kleinkriminelle ihre Chance, Mickey eins auszuwischen und selbst das große Imperium zu übernehmen. Mit Mord, Bestechung und Täuschungen entbrennt daraus schließlich ein Machtgerangel zwischen den „Gentlemen“.

Traum vom großen musikalischen Durchbruch

Wer bei diesem Kinoabend entweder auf den Geschmack gekommen ist oder an diesem Abend nicht dabei sein kann, sollte sich Freitag, 27. August, vormerken: In der britischen Musikkomödie „Yesterday“ (2019) geht es um den leidenschaftlichen, aber wenig erfolgreichen Musiker Jack Malik (Himesh Patel). In seinem verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er den Traum vom großen Durchbruch längst begraben – nur seine Jugendfreundin Ellie glaubt unerschütterlich an ihn.

Nachdem Jack von einem Bus angefahren wurde und wieder zu Bewusstsein gekommen ist, verzaubert er auf einmal mit einem scheinbar unbekannten Beatles-Song das ahnungslose Publikum.

Für beide Open-air-Kinoabende im Schlichte-Carrée gilt: Einlass ist von 20 Uhr an, der Film beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt kostet pro Abend sieben Euro (ermäßigt fünf Euro). Coronabedingt ist die Besucherzahl begrenzt. Informationen zum Kartenvorverkauf folgen auf der Internetseite der Veranstalter: www.kultort.de.

Startseite