1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. So viele Menschen sind 2022 in OWL aus der Kirche ausgetreten

  6. >

Zahl steigt um 48 Prozent – die Werte für alle Kreise im Überblick

So viele Menschen sind 2022 in OWL aus der Kirche ausgetreten

Bielefeld/Paderborn/Warburg

In Ostwestfalen-Lippe sind im letzten Jahr 21.425 Menschen aus den Kirchen ausgetreten. Das waren fast 48 Prozent mehr als im Jahr zuvor, als 14.521 Austritte gezählt wurden. Proportional am größten war die Zunahme der Austritte im katholisch geprägten Warburger Land mit 91 Prozent.

Der Paderborner Dom ist ein Symbol des katholischen Glaubens in Ostwestfalen-Lippe.  Foto: Jörn Hannemann

Die Zahlen ergeben sich aus Angaben der 18 Amtsgerichte in Ostwestfalen-Lippe, bei denen die Austritte erklärt werden müssen. Da die Auswertung bereits im Laufe der letzten Woche des Jahres erfolgte, kann die Gesamtzahl für 2022 noch etwas höher ausfallen. Es ist bereits das zweite Mal in Folge, dass die Zahl der Austritte in Ostwestfalen-Lippe (2,06 Millionen Einwohner) in dieser Größenordnung gestiegen ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE