1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchlengern: Ein außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz

  6. >

Löschgruppe will Vogel unterm Dach retten, findet aber ein Nest – Tiere dürfen bleiben

Kirchlengern: Ein außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz

Kirchlengern

Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Kirchlengern: Am frühen Montagabend rückte die Löschgruppe aus, um einen Vogel zu retten. Anwohner der Straße In der Mark hatten sich gemeldet, dass das Tier sich unter den Dachpfannen in einer Hohlwand befindet.

Von Kathrin Weege

Mit der Steckleiter geht‘s aufs Dach. Unter den hochgenommenen Dachpfannen findet die Feuerwehr ein Vogelnest. Feuerwehr Kirchlengern Foto: Feuerwehr Kirchlengern

Hilfeleistung Tierrettung Stufe 1 – so lautete die Meldung, die auf dem Feuerwehrpieper einging. „Wir sind schließlich mit Steckleitern auf das Dach und haben dort einige Pfannen aufgenommen“, sagt Karsten Nordsieck, stellvertretender Löschgruppenführer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE