1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kirchweihjubiläum wird groß gefeiert

  6. >

Willebadessener St.-Vitus-Gemeinde plant buntes Programm

Kirchweihjubiläum wird groß gefeiert

Willebadessen

Der 18. Oktober 1722 war für Willebadessen ein besonderer Tag. Nach langer Umbauzeit weihte Pantaleon Bruns, Abt des Abdinghofklosters und Weihbischof in Paderborn, die Kirche St. Vitus vor 300 Jahren neu ein. Das feiern die Willebadessener nun mit vielen Aktionen.

Von Daniel Lüns

Mit einer Kerze, einem Kirchweihbier und buntem Programm wird gefeiert. Auf das Jubiläum freuen sich (von links) Pfarrer Bernd Götze, vom Kirchenvorstand Wolfgang Reifer und Franz Krelaus sowie Franz-Axel Kohlschein von der Warburger Brauerei.Verschiedene Programmpunkte wird es geben. Im Kreuzgang der St.-Vitus-Kirche ist etwa ein Barockessen geplant. Foto: Daniel LünsDaniel Lüns

Dazu gehört ein buntes Programm, dass über ein halbes Jahr geht. Zu den Höhepunkten zählen etwa die Einweihung des Pfarrheims am 22. Mai, die Eröffnung einer Bibelausstellung am 16. Juni, das Feiern des Vitus-Festes, ein Barockessen im Kreuzgang am 6. August oder die Eröffnung einer Ausstellung „Barocke Exponate“ am 18. September.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE