1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Kitas und Familien sind am Limit “

  6. >

Erkrankungen und Quarantänen: Auch Steinhagener Familien mit Kindergartenkindern in der Omikron-Welle zusätzlich belastet

„Kitas und Familien sind am Limit “

Steinhagen

Sie habe Glück, dass sie im Homeoffice arbeiten dürfe, sagt die Mutter zweier Kinder (8 und 4) und nennt das „ein kleines Luxusding“. Denn so habe sie wenigstens nicht auch noch ein Betreuungsproblem.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Gut, wenn die Mama Homeoffice machen kann, dann hat die Familie wenigstens kein Betreuungsproblem, wenn wieder einmal Quarantäne für die Kleinen angesagt ist – dass die Gleichzeitigkeit von Arbeit und Betreuung die Mutter natürlich doppelt belastet, sollte allerdings ausdrücklich betont werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpaKarl-Josef Hildenbrand/dpa

Das aber, sagt sie, hätten viele befreundete Eltern, die nicht zu Hause arbeiten könnten, wenn die Kinder nicht in die Kita dürften – entweder weil sie Symptome zeigen oder als Kontaktpersonen in Quarantäne müssen. Auf dem Höhepunkt der Omikron-Welle ist das derzeit leider keine Ausnahme, sondern leidiger Alltag und große Belastung für viele Familien. Die Lage in den Steinhagener Kindertageseinrichtungen ist vielfach angespannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE