1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Klagen gegen fünf Windräder

  6. >

Rat muss über Einvernehmen an Gauseköte entscheiden – 80 Anträge aktuell beim Kreis

Klagen gegen fünf Windräder

Schlangen

Der Rat der Gemeinde Schlangen muss an diesem Montag entscheiden, ob die Gemeinde den geplanten Windenergie­anlagen an der Gauseköte das gemeindliche Einvernehmen erteilt oder versagt. Die Frist zur Stellungnahme endet in zwei Tagen. Im Fachausschuss und bei einer Bürgerinformation hatte es viel Kritik an den Plänen gegeben.

Von Uwe Hellberg

Beim Kreis Lippe als Genehmigungsbehörde sind aktuell 80 Windkraftanlagen beantragt, sagt Olrik Meyer vom Fachbereich Immissionsschutz, Klimaschutz, Energie und Bodenschutz. Foto: Uwe Hellberg

Bekanntlich will Stephan Prinz zur Lippe einen Windpark mit 13 Anlagen (sechs auf Schlänger, drei auf Horn-Bad Meinberger und vier auf Detmolder Gebiet) errichten und von der Paderborner Firma Westfalen-Wind betreiben lassen. Genehmigungsbehörde für alle Windenergieanlagen ist der Kreis Lippe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!