1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Klare Zustimmung für Neubauten

  6. >

Neue Vereinsheime in Bad Oeynhausen beschlossen – Fortschritt am Sportzentrum Süd – Rehmer Platz wird eingezäunt

Klare Zustimmung für Neubauten

Bad Oeynhausen

Es soll schöner werden an der Westerfeldstraße und in Oberbecksen-Babbenhausen, sicherer in Rehme und zukunftsfähiger am Schulzentrum Süd. Im Bad Oeynhausener Sportausschuss im Rehmer Bürgerhaus sind fast alle Beschlüsse dazu einstimmig gefasst worden.

Von Louis Ruthe

An vier Sportstätten in Bad Oeynhausen soll es zu Veränderungen kommen: Foto: Louis RutheLouis RutheLouis RutheLouis Ruthe

Bei der Sanierung und Umgestaltung der Außensportanlage am Schulzentrum Süd sind die nächsten Schritte vollzogen. Nachdem die Projektskizze des Förderantrages für das Projekt im März einen positiven Bescheid bekommen hat, steht für die Stadt nun fest, dass mit einer maximalen Fördersumme von drei Millionen Euro gerechnet werden kann. „Nun steht ein Abstimmungsgespräch mit dem Fördergeldgeber an“, berichtete Jan-Hagen Herrendörfer vom Bereich Sport der Stadt Bad Oeynhausen. Für Ihn ist es am Dienstag die letzte Sportausschusssitzung gewesen, die er seitens der Stadtverwaltung begleitet hat. Er wird die Kurstadt in Richtung Bad Salzuflen verlassen. Den Abstimmungstermin bezeichnet Herrendörfer als „sehr wichtig“, da sich dort nochmals Änderungen ergeben können. Parallel fänden derzeit die Ausschreibungen der Planungsleistungen statt. Wenn beides vollzogen ist, könne der endgültige Förderantrag gestellt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE