1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Klares Nein zur 31-Minuten-Variante

  6. >

WiduLand fragt nach: Joachim Ebmeyer (CDU) und Frank Schäffler (FDP) zum Thema ICE-Trasse

Klares Nein zur 31-Minuten-Variante

Vlotho

Noch knapp eineinhalb Wochen bis zur Bundestagswahl. Wer auch immer die Wahl gewinnt – die Wähler im Kreis Herford und den angrenzenden Kreisen bewegt eine Frage: „Wie geht es mit den Planungen zum Deutschlandtakt und einer möglichen neuen ICE-Trassenführung durch die Region weiter? Kommt die gefürchtete Variante V, auf der der ICE künftig in 31 Minuten von Bielefeld nach Hannover fährt und deren Neubautrasse die heimische Landschaft durchschneidet?

Von Joachim Burek

Die WiduLand-Sprecher Jost Elliesen (links) und Julian Kaufmann (2. von rechts) begrüßen im Gemeindehaus in Exter die Bundestagskandidaten Joachim Ebmeyer (CDU, 2. von links) und Frank Schäffler (FDP). Foto: Joachim Burek

Unter dem Motto „WiduLand fragt nach, die Politiker antworten“ hat die Bürgerinitiative die heimischen Bundestagskandidaten zur Podiumsdiskussion und zum Bürgerdialog ins Gemeindehaus nach Exter geladen. Zum Auftakt stellten sich Joachim Ebmeyer (CDU) und Frank Schäffler (FDP) den Fragen der WiduLand-Sprecher Jost Elliesen und Julian Kaufmann sowie der Zuhörer im Saal. Begleitet wurde die Veranstaltung zudem von Kameras für die Zuhörer im Netz und eines WDR-Lokalzeit-Teams.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!