1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Klassenkameraden aus Ghana und Zypern

  6. >

Schulen in der Stadt Bielefeld nehmen 1106 zugewanderte Schüler auf – Kinder und Jugendliche aus Ukraine dominieren

Klassenkameraden aus Ghana und Zypern

Bielefeld

Kinder und Jugendliche aus der Ukraine dominieren mittlerweile den Anteil zugewanderter Schüler in Bielefelder Schulklassen. Insgesamt haben Grund- und weiterführende Schulen in diesem Jahr 1106 neu zugewanderte Schüler aufgenommen.

Aus der Ukraine geflüchtete Schüler wie Anna (links) werden in Bielefelder Schulklassen aufgenommen. Foto: Thomas F. Starke

Das sind 708 und damit annähernd doppelt so viele Schüler als im vergangenen Jahr. Der im Schulausschuss vorgelegten Statistik zufolge gehen 432 Kinder auf Grundschulen, 561 Kinder und Jugendliche in die Sekundarstufe 1 und 113 Jugendliche in die Sekundarstufe II. Kontinente verteilt stammen davon 1,1 Prozent aus Afrika, 0,3 Prozent aus Amerika, 5,9 Prozent aus Asien und 92,7 Prozent aus Europa. Bei den Zugewanderten aus Europa kommen nur 16,5 Prozent aus Ländern der Europäischen Union. 70,3 Prozent sind aus der Ukraine geflüchtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE