1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kleine Spürnasen auf Verbrecherjagd

  6. >

Zuwachs bei der Hundestaffel NRW in Stukenbrock-Senne – Polizei-Team ist ganz vernarrt in zehn Welpen

Kleine Spürnasen auf Verbrecherjagd

Schloß Holte-Stukenbrock

Große Freude bei der NRW-Polizei. Die landeseigene Zucht der Diensthundestaffel in Stukenbrock-Senne hat temperamentvollen Zuwachs auf vier Pfoten bekommen. Polizeihündin Nadja hat einen großen Wurf zur Welt gebracht und gleich zehn Welpen das Leben geschenkt.

Von Uschi Mickley

Wurfvater Andreas Piskol umringt von seiner Rasselbande. Die zehn temperamentvollen Malinois-Welpen sind bei dem Tierpfleger zur Welt gekommen. Die Jungtiere befinden sich noch in der Sozialisierungsphase, später werden sie zu Polizeihunden ausgebildet. Foto: Uschi Mickley

Die Malinois-Hunde, eine Variante des belgischen Schäferhundes, sind erst sechs Wochen alt. Die kleinen Schnüffler sollen demnächst im Polizeidienst durchstarten, die Herzen des Kollegiums haben sie schon jetzt im Sturm erobert. Dass diese zuckersüßen Vierbeiner einmal Gaunern das Handwerk legen sollen, ist zum aktuellen Zeitpunkt kaum vorstellbar. Derzeit befinden sich die Jungtiere noch in Sozialisierungsphase. Es folgt demnächst eine Grundausbildung zu Schutzhunden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!