1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kleinkind stürzt aus dem Fenster

  6. >

Ermittlungen über Unfall in Espelkamp dauern an

Kleinkind stürzt aus dem Fenster

Espelkamp

Ein zweijähriger Junge ist am Dienstagmorgen aus dem Fenster gestürzt. Bei dem Sturz aus 14 Meter Höhe zog er sich schwere Verletzungen zu. Die Mutter des Kindes war während des Vorfalls in der Wohnung.

Die Polizei und Rettungskräfte sind am Dienstagmorgen zum Kastanienweg gefahren. Dort ist ein zweijähriger Junge aus dem Fenster gestürzt – 14 Meter auf den Asphalt. Das Kind hat den Unfall überlebt.

Ein zwei Jahre alter Junge wurde nach Angaben der Polizei bei einem Fenstersturz schwer verletzt. Vorbehaltlich weiterer Erkenntnisse war das Kleinkind gegen 8.25 Uhr aus dem geöffneten Fenster einer Dachgeschosswohnung aus rund 14 Metern Höhe gefallen und auf einen gepflasterten Fußweg aufgeschlagen. Nach einer notärztlichen Versorgung brachten die Rettungskräfte den kleinen Jungen in das Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden.

Keine Lebensgefahr

Nach Angaben der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr für das Kind. Während des Unfalls war die 20 Jahre alte Mutter des Kindes in der Wohnung anwesend. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern zurzeit noch an.

Startseite
ANZEIGE