1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kleinwagen stößt beim Wenden mit Sportwagen zusammen

  6. >

Vier Verletzte und 49.000 Euro Schaden

Kleinwagen stößt beim Wenden mit Sportwagen zusammen

Paderborn

Vier Verletzte und zweimal Totalschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstagabend auf dem Dr.-Rörig-Damm. Ursache war nach Angaben der Polizei ein Wendemanöver eines 45-jährigen Mannes aus Sennelager.

Kleinwagen gegen Sportwagen: Das weiße BMW Cabrio der 6er-Baureihe ist bei dem Zusammenstoß auf dem Dr.-Rörig-Damm am Samstagabend erheblich beschädigt worden. Foto: Feuerwehr Paderborn

Zeitgleich war dort ein 37-jähriger BMW-Fahrer aus Schloß Neuhaus unterwegs. Während des Wendemanövers kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Durch die Wucht des Aufpralls stießen die Wagen mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Autos zusammen. Der Fahrer des Fiat Punto wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Paderborn befreit werden.

Der Rettungsdienst stellte während der Erstversorgung der Unfallopfer vier leichtverletzte Personen fest, die zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht wurden. Die Polizei beziffert die Schadenshöhe auf 49.000 Euro. Der Dr.-Rörig-Damm musste für die Unfallaufnahme zwei Stunden gesperrt werden.

Startseite