1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Klimaschutz: Vakante Stelle im Rathaus

  6. >

Nachfolgerin für Annika Nagai in Werther gesucht

Klimaschutz: Vakante Stelle im Rathaus

Werther

Annika Nagai, seit gut vier Jahren Klimaschutzmanagerin im Wertheraner Rathaus, ist zur Stadtverwaltung nach Bielefeld gewechselt. Damit ist ihre Stelle in der Böckstiegelstadt seit dem 1. Oktober vakant.

Von Margit Brand

Annika Nagai war vier Jahre lang Klimaschutzbeauftragte in Werther. Ihr Büro ist derzeit unbesetzt. Foto: Margit Brand

Die Stadt Werther sucht möglichst kurzfristig einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin mit einem wichtigen Unterschied zur bisherigen Lösung: Ausgeschrieben ist jetzt eine unbefristete Vollzeitstelle. Annika Nagai und ihre Vorgängerin – Werthers erste Klimaschutzmanagerin Regina Kistermann startete Anfang 2016 – hatten bislang nur halbe Stellen inne.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!